Schoenheitsfarm-Kosmetik.Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Information
Gertraud Gruber neue Verpackungen

Gertraud Gruber neue Verpackungen

Für noch mehr Nachhaltigkeit

Ist Ihnen schon aufgefallen, dass einige Produkte von Gertraud Gruber Kosmetik in einem neuen „Gewand“ daherkommen?
Gertraud Gruber Kosmetik vollzieht seit ein paar Monaten ein Relaunch, d.h. das Unternehmen bringt einige Veränderungen für die Traditionsmarke vom Tegernsee auf den Weg.

Haben Sie das leicht veränderte Logo bemerkt? Die Gertraud Gruber Erfolgsstory begann vor über 65 Jahren mit der stilisierten Rose als Symbol für die Alpenrose. Nun fällt sie noch mehr ins Auge, indem das Logo oben abschließt. Grün ist die bekannte Markenfarbe von Gertraud Gruber Kosmetik. Die neue Farbnuance ist ein naturnaher Grünton, der die traditionelle und zunehmend noch stärkere Naturverbundenheit der Marke mit ihren Produkten ausdrückt.
Die neuen Verpackungskartons tragen zudem am unteren Rand ein weiteres grünes Motiv: eine grüne Welle als Symbol für den Stammsitz der Schönheitsfarm und für die Herkunft der Produkte vom idyllisch gelegenen Tegernsee.

Natürliche Inhaltsstoffe, Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Regionalität sind wichtige Aspekte für die bisherigen und zukünftigen Veränderungen.

Vereinzelt werden die Rezepturen von Kosmetikprodukten optimiert, damit diese noch naturnäher und nachhaltiger sind.

Und auch die neuen Verpackungen sind ein weiterer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit:
Für Kunststoffverpackungen werden inzwischen fast ausschließlich Materialien genutzt, die in die Gelbe Tonne kommen und recycelt werden können. Alle Packmittel werden nur in Europa und größtenteils in Deutschland gefertigt. Die neuen Faltschachteln bestehen zu 100% aus recyceltem Altpapier, das aus der regionalen, renommierten Papierfabrik Gmund stammt und das ohne große Umwege in Bayern bedruckt wird.

    Hinterlasse eine Antwort